HomeAktuellesBerichteKalenderMannschaftFF HausFahrzeugeGeschichte

2016-03-16 Neue Sirene wird mit Einsatz eingeweiht

Am Nachmittag des 15. März wurde eine neue Sirene im Löschbereich der Feuerwehr Ried in der Riedmark in Betrieb genommen.
Bis zu diesem Zeitpunkt war für die Feuerwehr Ried und somit für den Ortskern von Ried nur eine Sirene verfügbar. Aufgrund des Feuerwehrhaus – Neubaus 2015 wurde eine neue Sirene angeschafft. Die alte Sirene, die bis jetzt am alten Feuerwehrhaus montiert war, war somit frei verfügbar.
Nach einer intensiven Restoration der Kameraden der Feuerwehr Ried konnte sie nun am neuen Standort aufgebaut werden.
Stationiert ist nun auf der Werkstätte der Firma Seyr Fahrzeugbau & Metalltechnik in Ried. Hiermit möchten wir uns auch bei der Familie Seyr bedanken, die uns die Möglichkeit bieten die Sirene zu betreiben.
Mit dieser neuen Sirene ist nicht nur die Alarmierung der Feuerwehr Kameraden von Ried optimiert worden, sondern auch die Zivilschutztechnische Abdeckung in Ried wurde verbessert. Wenige Minuten nach der erfolgreichen in Betriebnahme der Sirene wurde sie bereits mit dem ersten Einsatz eingeweiht. Um 16:21 wurden die Kameraden zu einem Verkehrsunfall nach Wachsreith alarmiert. Aus unerklärten Gründen kam ein Auto zwischen Ried und Katsdorf ins Schleudern und blieb am Dach liegen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon und konnte selbst befreien und die Rettung alarmieren. Die Feuerwehr Ried wurde mit der Bergung des Autos und den Zusammenräumarbeiten beauftragt.