HomeAktuellesBerichteMannschaftFF HausFahrzeugeGeschichte

EINSATZ 2022-01-12 ausgedehnter Zimmerbrand

Die FF Ried wurde am Mittwoch Nachmittag mit weiteren 5 Feuerwehren zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung in die Ortschaft Blindendorf gerufen.
Am Einsatzort angekommen waren glücklicherweise keine Personen mehr im Brandobjekt. Mehrere Zimmer im 1. OG eines Hauses standen in Vollbrand. Durch das rasche Einschreiten mehrerer Atemschutztrupps konnte ein ausbreiten auf das gesamte Gebäude verhindert werden.
Die Brandursache wird noch von der Polizei und einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ erhoben. Auch das Rotes Kreuz St.Georgen/Gusen war vor Ort und versorgte die Hausbewohner.

Ein ausführlicher Bericht finden sie auf der Homepage unseres Medienpartners fotokerschi.