HomeAktuellesBerichteKalenderMannschaftFF HausFahrzeugeGeschichte

EINSATZ 2015-09-25 Vu eingeklemmte Person

Am Freitag den 25. September war die FF Ried in Schwertberg zu einer Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Poneggen und Schwertberg eingeladen. Bei Übungsszenario handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Die Übungsaufgabe konnte von den drei Feuerwehren mit Erfolg gelöst werden.
Unmittelbar nach dem Übungsende wurde die FF Schwertberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich Furth (Gemeinde Schwertberg) alarmiert. Die FF Ried unterstützte natürlich die FF Schwertberg und fuhr ebenfalls zur Unfallörtlichkeit. Nach kurzer Zeit konnte durch die beiden Feuerwehren Ried und Schwertberg eine Person mittels hydraulischen Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden und dem Notarzt Perg übergeben werden.
Weiters waren auch die Feuerwehren Aisting/Furth und Haid im Einsatz.
Es wurde wieder einmal, wie auch schon bei vielen vergangenen Einsätzen, bewiesen das die Rieder Feuerwehr auch mit den Feuerwehren der Nachbargemeinden perfekt zusammenarbeitet.
Es zeigte sich wie wichtig gemeinsame Übungen, auch über die Gemeindegrenzen hinaus, für die einwandfreie Bewältigung diverser Einsätze sind.
Ein Dank gilt auch der FF Poneggen für die Organisation der Übung