HomeAktuellesBerichteMannschaftFF HausFahrzeugeGeschichte

EINSATZ 2020-03-08 Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Kurz vor Mittag wurde die Feuerwehr Ried zu einem Verkehrsunfall in das Untere Brunnenfeld alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache kam ein Auto von der Straße ab und fuhr quer durch den Kinderspielplatz in Ried frontal gegen eine Gartenmauer.

Die verletzte Fahrzeuglenkerin wurde von der FF Ried erstversorgt und aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend konnte diese dem Roten Kreuz und dem Notarzt übergeben werden.

Nach der Versorgung der Fahrzeuglenkerin wurde das Auto mithilfe der Seilwinde geborgen und einem Abschleppunternehmen übergeben.

Die Feuerwehr Ried stand mit 28 Personen im Einsatz.